Frohes neues Jahr

Herausfordernde Situationen verlangen einiges ab von uns allen. Was uns aber nicht abhalten sollte um im neuen Jahr neue Herausforderungen anzunehmen. Unser Verein und das Waisenhaus hat wieder so einiges geplannt. Wir hoffen auf eine Umsetzungsoption.

Review 2020

Woow das Jahr begann spannend. Flachte sich dann aber rasant ab. Aber zum spannenden Teil.

Auto kaputt, neues Auto musste her. Wir durften uns für einen Ford-Ranger entscheiden. Praktisch um Materialien zu transportieren, auch praktisch für den Personentransport auf der Ladefläche (das Thailändische Gesetz erlaubt es nicht, duldet es aber)

Wasserknappheit, neuer Wasserbrunnen musste realisiert werden. Trinkwasser konnte weiterhin im Laden gekauft werden, jedoch das Duschwasser und das Wasser für die Tiere wurde knapp. Wir konnten eine uralte Brunnen wieder anzapfen und fördern seither Wasser fürs Waisenhaus.

Während der Pandemie mussten diverse „Gesundheits“ Artikel dazugekauft werden um die Kinder weiterhin in die Schule schicken zu dürfen.

Schulbeiträge und Weihnachtsgeschenke wurden im Dezember realisiert. Der Verein hat die Schulbeiträge bezahlt. Um die Trist aus dem Alltag der Kinder zu nehmen haben wir uns entschieden, den Kindern Weihnachtsgeschenke zu schenken. Bescheiden wurden nützliche Sachen gewünscht wie „warme“ Jacken, Decken und Rucksäcke.

Lassen wir das vergangene Jahr ruhen und schauen nach vorn…

In dem Sinn wünschen wir ein fantastisches neues Jahr für euch alle.